Gemeindereise nach Siebenbürgen

Cluj Napoca Michaelskirche (Foto: Zur Verfügung gestellt von SC Siebenbürgen Reisen SRL)

Sa, 27. August bis Sa, 3. September 2022
Vielfalt erleben auf der Gemeindereise nach Siebenbürgen
Siebenbürgen ist ein vielfältiges Gebiet im heutigen Rumänien. Verschiedene christliche Konfessionen und Nationalitäten leben miteinander und erzählen von Frieden und Krieg, Liebe und Hass über die Jahrhunderte hinweg.

Wir wollen uns mit dieser Vielfalt auf unserer Gemeindereise nach Siebenbürgen auseinandersetzen. Einen Einblick aus erster Hand erhalten wir von unserer Gastgeberkirchgemeinde Klausenburg Monostor. Mit ihnen entdecken wir die Umgebung von Klausenburg wie Thorenburg oder Eisenburg und besuchen Hermannstadt, den sächsisch geprägten Teil Siebenbürgens.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 1100 Sfr. für Flug, alle Übernachtungen, Halbpension, Ausflüge, Eintritte und Reiseleitung.

Am Dienstag, 22. März findet um 19 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus an der Zentralstrasse 10 eine Infoveranstaltung statt, bei der Sie sich über die Reise informieren und Fragen stellen können. Ab dann liegt auch eine Reisebroschüre mit genauen Informationen auf.

Pfarrerin Hajnalka Ravasz und
Sozialdiakonin Ulrike von Allmen
Bereitgestellt: 19.02.2022     Besuche: 48 Monat