Weihnachtsspiel 2020: «Das letzte Schaf»

Weihnachtsspiel 2020 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Hajnalka&nbsp;Ravasz)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-hardwald.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>11</div><div class='bid' style='display:none;'>914</div><div class='usr' style='display:none;'>21</div>

Ein heiter besinnliches Weihnachtsspiel mit coolen Rollen und peppigen Liedern!
ANMELDUNG: online bis 31. Oktober 2020 hier

Schafe und Ziegen, Hirten und Räuber, Könige und Engel ziehen durch die nächtliche Landschaft, um herauszufinden, was es mit dem Neugeborenen auf sich hat.
Ihre Ängste, Sorgen und Fragen kennen wir auch: Der König fürchtet sich, dass jemand seine Krone wegnehmen könnte. Die Schafe sind mal eifersüchtig, mal halten sie zusammen. Die Hirten sorgen sich um die Schafe, dennoch ist ihre Neugierde grösser als die Besorgnis.
Alle erzählen etwas auf ihre Weise von dem Wunder, das im Stall von Bethlehem geschehen ist.

Die Proben am Sa, 5. & 12. Dezember, 9.30–11.45, die Hauptprobe am Sa, 19. Dezember, 9.30–11.45 Uhr und die Aufführungen im Gottesdienst finden in der ref. Kirche statt.
Wegen der eingeschränkten Platzzahl in der Kirche gibt es eine Videoaufnahme von dem Auftritt und zwei Aufführungen: So, 20. Dezember, 16 Uhr und Do, 24. Dezember, 16 Uhr.

Pfarrerinnen Hajnalka Ravasz und Renata Huonker
das Kolibri-Team mit Liz Ittensohn, Evi Hensel, Sandra Duttwiler, Irene Ziegler und Mena Ramseyer
Vincenzo Allevato, Kirchenmusiker
Bereitgestellt: 28.09.2020     Besuche: 36 Monat