Raum+Stille Glatt – ein besonderes Pfarramt

GlattRaumundStille90 Innenraum <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christine&nbsp;Forster)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-hardwald.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>86</div><div class='bid' style='display:none;'>1058</div><div class='usr' style='display:none;'>234</div>

Gottesdienst am 7. März 2021, 10 Uhr, reformierte Kirche Wallisellen
Amtseinsetzung von Pfrn. Christine Forster durch Vizedekan Pfr. Dominik Zehnder
Raum+Stille ist sozusagen eine «Aussenwacht» der reformierten und der katholischen Kirchgemeinde in Wallisellen:
Ein Ort, der Menschen mit Kirche in Berührung bringt, die sonst vielleicht damit nicht in Berührung kämen.
Ein Ort mitten in der geschäftigen Atmosphäre eines Einkaufszentrums, der überraschend zur Einkehr einlädt.
Ein Ort mit ökumenischer und interreligiöser Ausrichtung, offen für verschiedene Bedürfnisse wie Ruhe, Gebet, Meditation oder auch Gespräch und Austausch.

Pfrn. Christine Forster ist seit 1. Juli 2020 Co-Leiterin und reformierte Seesorgerin in Raum+Stille Glatt.

Thema des Gottesdienstes: Aufbruch zu Neuem (Jesaja 43,18.19)

Mitwirkung:
Pfr. Dominik Zehnder (Vizedekan, Bülach)
Johanna Prielmann, Sopran
Bernhard Gärtner, Tenor
Vincenzo Allevato, Orgel

Kontakt:

www.raumundstille.ch
Bereitgestellt: 01.03.2021