ABGESAGT 15 Uhr «Film ab…» GRÜNE TOMATEN

Gr&uuml;ne Tomaten.JPG 2 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;www.alamy.com)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-hardwald.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>123</div><div class='bid' style='display:none;'>910</div><div class='usr' style='display:none;'>234</div>
Di. 09.03.2021, 15.00 bis 17.00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Zentralstrasse 10, 8304 Wallisellen
Eine Geschichte über starke Frauen und Ihre Freundschaften

Für die unglückliche Hausfrau Evelyn scheint das Leben in einem kleinen Südstaatenkaff nichts Aufregendes mehr bereit zu halten. Doch eines Tages lernt sie Ninny, die sympathische, etwas schrullige Tante ihres Mannes kennen. Die Begegnung mit der alten Dame verändert Evelyns Leben. Ninny erzählt ihr die spannende Geschichte der beiden Frauen Idgie und Ruth, die sich in den 30er Jahren, kennen und lieben lernen. In den Südstaaten eröffnen sie gemeinsam das "Whistle Stop Café", in dem Schwarze wie Weiße bedient werden. Das ruft den Ku-Klux-Klan und besonders Ruths gewalttätigen Ex-Ehemann Frank auf den Plan. Doch die Frauen wissen sich zu wehren...

In geschickt eingebetteten Rückblenden erzählt der Film die Geschichte zweier Frauen, die eine tiefe Freundschaft verbindet und die sich im Laufe ihrer Beziehung immer wieder gegen schwere Schicksalsschläge behaupten müssen. Darüber hinaus bietet der Film einen der letzten Auftritte von Jessica Tandy (Miss Daisy und ihr Chauffeur), die noch zu Lebzeiten für ihre Rolle eine Oscarnominierung erhielt.

Herzliche Einladung zu diesem Film über Emanzipation und Freundschaft, die gegen alle Widerstände die Jahrzehnte überdauerte. Der Eintritt ist frei, freiwilliger Unkostenbeitrag.
Ulrike von Allmen (ref. Kirchgemeinde), Lucia Reinecke (kath. Pfarrei St. Antonius) und das ökumenische Freiwilligenteam.
Anmeldung Wegen der aktuellen Corona-Pandemie ist die Anzahl der Sitzplätze beschränkt.
Eine Platzreservation ist möglich bei:
6W2A8758 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Deborah&nbsp;Grunder)</span>
Ulrike von Allmen
Zentralstrasse 10
8304 Wallisellen

044 830 03 62
Kontakt: Ulrike von Allmen, Sozialdiakonin