Fröhliche Seniorenferien in Saanen-Gstaad

Seniorenferien 2022  (Foto: Ulrike von Allmen)

Ein Ferienrückblick
Mir händ i dere Wuche so vil Gemeinsams gmacht
mir händ vil gässe, wenig gschlafe und vil glacht
mir händ zäme Adacht ghalte
mit em Cello Musik und Gsang gstalte
de Sinn vo de Farbe hämmer glehrt
em Alkoholgnuss hämmer eus nöd verwehrt.

Mir sind in Car inne klättert
die eine händ debi gwättert
anderi sind inne ghüfpft wie Reh
rasch häsches dänn nümme gseh
es folgt d’Frag, was chunt jetzt
wirsch zum Wandere oder Kaffihalt ghetzt.

Usem Car use wieder ähnlich schnäll
de Rollator und d’Hilf isch da, gäll
en charmante Ma
isch immer da
wie en zuverlässige Hirt
da, wo d’Hilf nötig wird.

Im Begleitteam
isch e super Fitnessqueen
D’Uschy Stutz zeigt, was mir im Alter trainiere müend
wie stahts um de Wille, öb ihr diehei au trainiere tüend?
I dere Wuche hämmer täglich Training gmacht
trotz Chrampf hät si glueget, dass mer glichziytig lacht.

D’Monika, oisi lieb Gesundheitsfrau
beobachtet und treit ihres Wüsse nöd zu Schau
isch aber für oisi Gsundheit mit debi
isch fachlich gross und körperlich chli
isch bestückt mit Verband und Medikament
isch die Senioren-Fachfrau, wo ganzheitlich alli kännt.

Zwei Ma sind als Begleiter vor Ort
de Robert Tanner begleitet ois und verkündet Gottes Wort
informiert über sini persönliche Kontakt nach Saane
und meint, es isch wunderschön, me chönt doch wieder da ane.
De anderi isch aktiv wie en Wind
macht Sprüch und freut sich wie es Chind
über’s Lache und Grinse i de Reisegruppe
und findet, das isch e ganz e lässige Truppe.

D’Ulrike isch d’Chefin vom Ganze
isch kreativ und bringt oises Team zum Tanze
chasch mitcho, han en Alarm
Zimmer isch nöd chalt, au nöd warm
oder würsch das no mache
sind doch alles chlini Sache
unter Spannig staht sie fascht Tag und Nacht
Liebi Ulrike, Du häsch alles vorzüglich gemacht

Drum danked mir Dir jetzt und hier
Alli Reisegäste, de Simon und mir vier.

Ulrich Gerber Abtrender Kirchenpfleger 25. Juni 2022/ug
Bereitgestellt: 29.06.2022