«Film ab…»

Unterhaltsam, humorvoll und berührend - Filmabende für die ganze Gemeinde!
Fotolia_38070606_Subscription_Monthly_M-bearabeitet (Foto: Fotolia_38070606_Subscription_Monthly_RS bearabeitet)

 

Immer im Winterhalbjahr zeigen die reformierte Kirchgemeinde und die katholische Pfarrei St. Antonius ein ausgewähltes Programm an (Kino)Filmen. Die Filme setzen sich aus einer bunten Mischung aus älteren bis ganz aktuellen Filmen zusammen und richten sich an interessierte Menschen aller Altersgruppen.

Zu den «Film ab…» Veranstaltungen sind alle willkommen! Jung und Alt.
Gezeigt werden die Filme jeweils an einem Dienstag um 15 und 19 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus, Zentralstrasse 10.
Der Eintritt ist frei, mit einem freiwilligen Unkostenbeitrag kann man einen Beitrag an die Deckung der Kosten (Filmlizenzen) leisten.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen des BAG ist eine Teilnahme nur mit Covid-Zertifikat möglich.
Ab 21. September 2021 heisst es wieder „Film ab…“
Alle Liebhaber von Kinofilmen dürfen sich auf die neue «Film ab…» Saison freuen.
Gezeigt werden von September 2021 bis März 2022 nominierte und prämierte Oscarfilme.

Start ist am 21. September 2021 mit dem Film «Der wunderbare Mr. Rogers, für den Tom Hanks als bester Nebendarsteller eine Oskarnominierung erhielt. Wegen der Coronapandemie konnte der Film aber nicht in den Kinos gezeigt werden. Die Filmbiografie erzählt von Fred Rogers, dem interessierten, warmherzigen und stets freundlichen Gastgeber und Schöpfer des beliebten Kinderfernsehprogramms Mister Rogers’ Neighborhood.

Ulrike von Allmen (Ref. Kirche), Lucia Reinecke (Kath. Kirche) und das ökumenische Vorbereitungsteam 60plus freuen sich auf Sie!



Download Saisonflyer
Bereitgestellt: 07.10.2021    Besuche: 51 Monat